Wir sind ja unter uns!

War das meine Tasse? Brauchen wir Teller? Zähneputzen vor der 5-Uhr-Kontrolle? Mal wieder duschen??? Ach Quatsch: Wir sind ja unter uns! Unser Motto 2017 – sehr chillig…

Eine recht sonnige Woche mit vielen entspannten Stunden auf dem Turm, dem ein oder anderen Kaltgetränk “plopp” (dazu unser Motto “Bier ab 4″…), Autan in rauhen Mengen, Nacktschneckenangriffen, Grillen im Ameisenschwarm, todesmutige Fahrt im Gewittersturm an die Netze mit METALL-Stangen (getreu dem Motto “Birds first” – Beringer kommen ja eh jede Woche neue…), einer “Jahrhundert-Kontrolle” mit 20 Vögeln und einem Schwanzmeisen-Blaumeisen-Mix in 4 Netzen, täglichen wunderschönen Guten-Morgen-Anrufen inkl. frischen Brötchen, dem Buntspecht-Rekord (7 in einer Woche!) und ganz nahen Kontakten zur heimischen Tierwelt an den Netzen (Patsche, die Bisamratte und die fauchenden Schwäne an Netz 44).

Auch bekamen wir ganz viele, sehr nette Besuche über die Woche verteilt – mit leckeren Mitbringseln von Eis, Obst und dem berühmten Grill-Catering “all inklusive” aus Lüneburg (Danke, Astrid. Danke. Danke!) – nur einige tägliche abendliche Besucher unter den Bänken wollten sich dauernd einschleimen…

Nun noch unser Scoring der Woche (für die Wissenschaft): 267 Erstfänge, 71 Wiederfänge, 8 Kontrollen, 1 Trauerschnäpper, 4 Eisvögel, 7 Buntspechte, 1 Wasserralle, und unzählige Highlights für uns 3.

“Glipschi”, “Schöni” und “Bravi” sagen tschüss und auf ein nächstes Mal!
Anne, Julia & Jutta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.