Viele Vögel? Wenig Vögel?

Was ist eigentlich eine gute Fangwoche?

Wir hatten in den letzten sieben Tagen 346 Vögel in den Netzen!

Wir haben uns gefragt: Ist das jetzt eigentlich viel oder wenig für eine Woche im Juli?

Um das zu klären, haben wir auf die Schnelle die mittleren Fangzahlen (Vögel im Netz) auf Basis der letzten fünf Jahre berechnet.


Mittlere Anzahl von Vögeln im Netz [pro 7 Tage]
Juli:  362
August:  262
September: 218
Oktober: 198

Vorsicht: Die Zahlen, die dieser Liste zugrunde liegen, sind nicht korrigiert und geprüft und daher nur mit Vorsicht zu interpretieren.


Mit 346 Vögeln war die letzte Woche also eine durchschnittliche Woche!

Aber zu guter Letzt gab es noch diesen schönen Fang:

UferschwalbeVMC2015Uferschwalbe

Und diesen Iltis, der gestern schon sehr fleißig Amphibien direkt an der Hütte jagte.

Iltis_VMC

Leider ist unser Aufenthalt nun schon wieder vorbei und wir übergeben die Station an das nächste Team.

Grit, Anna und Victor

2 Gedanken zu „Viele Vögel? Wenig Vögel?

  1. Carola

    Hallo ihr Lieben,
    vielen Dank, dass ihr in eurer Woche auf der Reit so fleißig gebloggt habt und damit uns Unglücklichen, die nicht da sein konnten, ein paar Einblicke gegeben habt! Um die Uferschwalbe beneide ich euch sehr …! 😉
    Viele Grüße, carola
    PS: @Anna&Victor: Schade, dass wir uns in den letzten Jahren immer verpasst haben – aber vielleicht sieht man sich ja nächstes Jahr mal wieder! 🙂

    Antworten
    1. Victor

      Die Uferschwalbe war ne nette Überraschung. Aber Mehlschwalbe und Grünspecht stehen weiter auf unserer Reit-Wunschliste. Wir werden wh. nächstes Jahr wieder da sein, man könnte sich also durchaus über den Weg laufen 😉 Würde uns freuen!
      Gruß Vic

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.