Schlagwort: Wetter

  • Von röhrenden Schwirlen und quietschenden Rohrsängern

    Die letzte Woche (vom 18. bis 25.7.2020) verbrachten wir zu Dritt in der Reit. Wir, das ist zum einen Jutta, die die Reit schon in- und auswendig kennt, und zum anderen Leo und Luis, die dieses Jahr zum ersten Mal hier sind. Entsprechend groß war unsere Neugier, wie es hier wohl alles funktioniert. Obwohl wir […]

  • Von Eisvögeln und Eis im Netz

    Das Wetter hielt in dieser Woche vom 05.-12. Oktober 2019 wirklich alles bereit: Nach regnerischem Auftakt am Samstag verriet uns das Knirschen der ersten Schritte auf den raureifverzierten Stegen am Sonntagmorgen den nächtlichen Kälteeinbruch. Trotzdem gab es einen kurzen Moment der Verblüffung, als die Tautropfen sich nicht wie gewohnt aus den Netzen schütteln ließen, sondern […]

  • Auf Regen folgt Wind, auf Wind folgt Regen…

    Ein bisschen verspätet ein paar Infos aus der zweiten Programmwoche. Wie der Titel schon vermuten lässt, das Wetter hätte besser sein können! Leider eine sehr verregnete, kalte und stürmische Woche. Ein paar Sonnentage hatten wir allerdings auch und wurden für die Tage vor dem Ofen (!) entschädigt. Die Fangzahlen waren für das schlechte Wetter in […]

  • Saisonstart 2017

    Die Saison 2017 ist tatsächlich schon fast zwei Wochen alt und wir kommen endlich zu einem kurzen Zwischenfazit. Netzaufbau und Saisonvorbereitungen haben wie immer gut geklappt. Der erste Fangtag, eigentlich immer mehr oder weniger der „beste“ Tag der Saison, war der Tag des Wahnsinns-Unwetter. Nicht so schlimm wie in Berlin (immerhin), aber auch stundenlanger Starkregen. […]

  • Der Sommer ist da – eine Zwischenbilanz

    Nach viel Sturm, Regen und herbstlichen Temperaturen ist nun endlich der Sommer nach Hamburg gekommen. Insbesondere seitdem der Wind sich gelegt hat sind die Fangzahlen auch deutlich besser. So kann es doch weitergehen! Hier mal eine kleine Übersicht über die Beringungen der letzten 10 Jahre (30.06. – 24.07.): Im Mittel wurden in den letzten 10 […]

  • Blätterregen

    Tschüss Reit! Schön war es – wie immer! Nach einer Woche mit wirklich tollem Wetter und tollen Fängen und tollen Fangzahlen, macht es uns das Wetter heute nicht so schwer Abschied zu nehmen. Steter und kräftiger Wind fördert den Blätterabwurf und damit den Blätterfang. Erst um 10 Uhr ging heute der erste Vogel ins Netz. […]

  • Grandioses Wetter und tolle Fänge

    Moin zusammen das herrliche Herbstwetter beschert uns ordentliche Fangzahlen (zwischen 30 und 50 am Tag). Für den Herbst typisch fangen wir viele Meisen, Rotkehlchen und Drosseln. Aber auch Art 77 (Hausrotschwanz), ein sehr spätes Schwarzkehlchen und Art 78 (Pfeifente) sorgen für Furore im Beringerraum. Gestern durfte noch ein adultes Sperbermännchen auf ein Kaffee vorbei schauen… […]

  • Art Nr. 75 und Art Nr. 76!

    Das Wetter spielt leider nicht mehr mit. Dauerregen, ekelig und nasskalt…wie sah noch mal die Sonne aus?? Gott sei Dank wärmt und trocknet uns der Ofen und ab und zu fangen wir auch noch ein paar schöne Vögel. Art Nummer 75 für diese Saison (nein, natürlich kein Gelbbrauenlaubsänger) kündigt den Herbst/Winter an: Art Nummer 76 […]

  • Herbstliches Wetter, Apfelkuchen und Rekordfänge!

    Es ist kalt geworden in der Reit. Leider mussten wir uns morgens an gefrorene Fahrradsättel und Netze  gewöhnen. Tagsüber werden wir aber mit reichlich Sonnenschein entschädigt, so dass wir auch den kalten Wind gut aushalten können. Der Ofen läuft auf Hochtouren und wir sind in die Apfelmus und -kuchenproduktion eingestiegen – ihr könnt euch vorstellen, […]

  • Der Sommer in der Reit war ein schöner Tag…

    …. aber leider unser Abreisetag… Wochenrückblick vom 25.7. -1.8.2015 Trotz der arktischen Kälte haben wir uns wie immer sehr wohl gefühlt, denn zum Glück ist ja der Ofen auch im Juli betriebsbereit und Volker steht auch im Sturm mit Bröchen parat (Danke!!) Vogeltechnisch war unsere  Woche wohl ebenfalls durchschnittlich (vgl. Bericht der Vorwoche). Wir hatten […]