Hauptdarsteller Mosaikjungfer

Aufgrund von ausbleibenden Vögeln gestern (der Wind war einfach zu stark – die Taschen der Netze standen die meiste Zeit offen im Wind), soll heute an dieser Stelle über einen anderen Fang berichtet werden, über den die Beringer meistens gar nicht glücklich sind: Eine Libelle.

Oft genug verfangen sich ja auch diese hübschen Tiere in unseren Netzen (auch bei Wind) und man muss versuchen, sie heile wieder herauszupuzzeln. Bei diesem Exemplar war ich besonders froh, dass mir das gelungen ist: Eine Grüne Mosaikjungfer!

Grüne Mosaikjungfer

Das Tier auf diesem Bild ist ein frisch geschlüpftes Weibchen.

Die Grüne Mosaikjungfer ist eine vom Aussterben bedrohte Großlibelle, deren Vorkommen an die Existenz von Krebsscheren gebunden ist. Die Krebsschere ist eine Wasserpflanze, die es glücklicherweise in der Reit einigermaßen häufig gibt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.