Eine abwechslungsreiche Woche – in jeder Beziehung…

Viel Wind, viel Sonne, etwas Regen, viel Besuch, viele ruhige Stunden auf dem Turm, Tage mit vielen Vögeln, Tage mit wenig Vögeln – abwechslungsreich beschreibt unsere Woche mit Sicherheit am Besten.

Wir haben 212 (30 verschiedene Arten) Vögel beringt. Insgesamt sicher nicht überragend, aber sehr erfreulich, dass fast die Hälfte unserer beringten Vögel Teich- und Sumpfrohrsänger waren. Dazu noch einige Schilfrohrsänger und zu unserer Begeisterung 4 Drosselrohrsänger!

DrosselrohrsängerLangsam setzen die Zugvögel auch merklich Fettreserven an, so dass wir bereits mehrfach Fettklasse 6 vergeben konnten.

Ansonsten hatten wir die üblichen Verdächtigen in den Netzen. Viele Dorn- und Klappergrasmücken, einige Blaukehlchen und Eisvögel, eine Stockente und eine wild mausernde Sperberdame!

SperberDie restliche Zeit haben wir vergnügt mit diversen Nebentätigkeiten verbracht: Fangstege ausmähen, Backgammon spielen, Schlemmen, großartigem Besuch … wie immer lässt es sich bei jeder Wetterlage hervorragend aushalten in der Reit.

ReitEindeutig das Highlight der Woche war unser kleiner “Spezialauftrag”. Wir durften mit einem Bagger den Parkpatz und die Einfahrt ausbessern. Nach kurzem Einfahren ging es los und Nils hat stundenlang gebaggert und gerüttelt bis alles Material verteilt war. Diese Zusatzoption für den Traumurlaub in der Reit buchen wir jederzeit wieder gerne :)!

BaggerVielen Dank für die schöne Zeit! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Nils und Anne

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.