Schlagwort-Archiv: Besetzung

Matschauge, Klumpfuß und Dr. Sommer

Endlich ist der Sommer nach Hamburg gekommen, leider haben die Vögel Hamburg verlassen?! Seit Anfang August sind die Fangzahlen stark zurück gegangen – die Ansprüche müssen demnach zurückgeschraubt werden. Am Anfang unserer Woche haben wir deshalb eine Wunschliste erstellt, die auch realistische Arten enthielt. Schließlich wollten wir auch das Erfolgserlebnis „Check“ haben! Allerdigs waren wir SEHR überrascht, dass wir Neuntöter, Drosselrohrsänger und Wendehals vor der Blaumeise abhaken konnten…

WunschlisteDank Jutta konnten wir unser Bildungsniveau wieder etwas anheben…Bravo, Bravo Girl und diverse Klatschzeitschriften 🙂

Laue Sommerabende auf dem Turm, Sternschnuppen und plötzlich „Justin“ the Biber. Gerade noch erfahren wir die spannenden Details seines Liebeslebens (ALL THAT SHIT :)) und dann schwimmt er über den Reitteich! Nein, Scherz beiseite, wir sind uns nicht sicher, ob wir einen Biber oder doch nur ein Nutria beobachten konnten. Es war schon ziemlich dunkel. An unsere Nachfolger also die Bitte, haltet Ausschau nach „Justin“ und macht Beweisfotos!

Trotz weniger Vögel in den Netzen konnten wir uns über Unterhaltung nicht beklagen: Mähen, Birken stutzen, kerchern, Geburtstag feiern und viele gute Tipps vom Stations-Dr-Sommer alias Flo:

DrSommerDie Laune lassen wir uns auch nicht von körperlichen Zipperlein kaputtmachen! Auch Klumpfuß alias Anne kann Kontrolle machen:

WendehalsMatschauge alias Julia freut sich auch über Erdkröten, die sie mit ihrem einen guten Auge betrachten kann – das ist ja eine EKELHAFTIGKEIT:

KröteVielen Dank für den tollen Besuch, Grillservice, Kochservice, Bravo-Bringservice und viel viel Spaß!

Wir kommen wieder…

Faszination Reit – endlich mal wieder erlebt!

Reit-Stilleben 2015Eine wunderbare Woche ist zu Ende – und trotz einiger Jahre Pause flutschte das Pulen der Vögel wie eh und je, und fürs Bestimmen gab es richtig gut erklärte Nachhilfe von Anne:  jederzeit und immer sehr geduldig („… dieser Vogel hat jetzt so eine braune Kappe, also ist es eine …?!“). Und man wundert sich, wieviel man dann doch all die Jahre behalten hat – die Faszination Vogelberingung machts eben möglich!

Das AJJ-Team „Anne-Julia-Jutta“ passte einfach prima: nicht nur bei der Beringungsarbeit, sondern auch beim Zusammenleben & Genießen!

Die Highlights der Woche waren (wie früher!) die vielen lieben Besuche – angefangen von Volkers treuem „Kontroll-Brötchen-Service“, Thomas mit „mal-Hinsetzen-und Kuchen-mitessen“, Sven & Britta mit Beobachtungs-Gesprächen auf dem Turm wie früher, Astrid auf Kurz-Visite mit „Kind & Kegel“, einem wunderbaren Exklusiv-Imkerlehrgang von Bernhard, Beate mit Traum-Erdbeerkuchen, „Chef“ Christian mit O-Ton am Drehtag, Patenkind Hajo zum Mal-Reinschnuppern, dem lieben all-inklusive-Service von Julias Mama, und und und… Nur das TV-Team (was sehr nett war!) hätte etwas kürzer und nicht gerade am letzten Tag da sein sollen 😉

Und spätestens beim lustigen gemeinsamen Blättern der Tagebücher von meinen ersten Jahren & Erlebnissen auf der Reit (seit 1995!) wie SchlemmerPartys, „es sind noch Tietze draußen“, Riesen-Bau-Projekte, Öfeln, Weidenschneiden, der Rothaarigen, etc war klar: die Faszination Reit ist noch immer da!!!

Danke Anne, Danke Volker: Schön war’s! > sagt „Jutta 3“

Was ist es schön in der Reit!

wirErdbeerkuchen (vielen Dank, liebe Beate!) in der Sonne, beste Gesellschaft und schöne Vögel.

Hier fühlen wir uns wohl! 🙂

Wir hoffen, euch macht der Blog genauso viel Spaß wie uns beiden und wir lesen diesen Sommer viele schöne Beiträge von euren Aufenthalten!

Carola und Anne